Der freie Personenverkehr ist eine soziale Errungenschaft

Gastbeitrag von Joseph de Weck und Jon Pult für die NZZ am Sonntag vom 15. März 2020 Nur dank der […]

Weiterlesen

Die Crypto-PUK ist ein Muss für unsere Glaubwürdigkeit

Gemäss Artikel 163 des Parlamentsgesetzes kann die Bundesversammlung eine Parlamentarische Untersuchungskommission […]

Weiterlesen

Hass ist keine Meinung

Die Änderung des Strafrechts, über die wir am 9. Februar abstimmen, will Lesben, Schwule und Bisexuelle vor […]

Weiterlesen

Knochenarbeit statt Linksrutsch

Am 2. Dezember startete die 51. Legislatur des Nationalrates. Vorfreudig durfte ich meinen Platz neben Sandra […]

Weiterlesen

Fortschritt für ältere Arbeitslose

Wer einigermassen bodennah lebt, kennt mindestens jemanden, der oder die nach einem langen Arbeitsleben die Stelle […]

Weiterlesen

Das ist Wahlkampf

Diese Tage entscheiden sich die Wahlen. Es zählt jetzt wirklich jede Stimme! Alle müssen unbedingt noch wählen […]

Weiterlesen

La Rumantschia per la Svizzra?

Il citat plü cuntschaint dal pled d’inauguraziun dal president dals Stadis Units John F. Kennedy tgnü il 20 schner […]

Weiterlesen

Höchste Elternzeit

In der Familienpolitik ist die Schweiz im europäischen Vergleich grausam im Rückstand. Die externen […]

Weiterlesen

Alpenschutz ist Klimaschutz

Heute feiern wir als Verein unseren 30 Geburtstag. Glückwunsch uns allen! Da wir ein paar Alt-68er unter uns haben, […]

Weiterlesen

1. Mai: Zeit für Fortschritt

Der 1. Mai ist der internationale Tag der Arbeit. Entstanden aus dem politischen Kampf der Arbeiterinnen und […]

Weiterlesen

Wasserzinsen: Jetzt in die Offensive

Die Wasserzinsen sind gerettet, der Angriff auf das Berggebiet vorerst abgewehrt. Gut so! Der Streit von SVP und […]

Weiterlesen

Nominationsrede als National- und Ständeratskandidat

Seit ich 18 bin, brenne ich für Politik und für unsere Partei. Ihr seid meine politische Familie geworden. Mit […]

Weiterlesen

Gerechte Wahlen im 21. Jahrhundert

Es ist mir eine Freude und eine Ehre heute vor der Schweizerischen Gesellschaft für Parlamentsfragen zu sprechen. […]

Weiterlesen